pewag snox pro

Die erste Schneekette, die nicht montiert wird, sondern gesnoxt.

So fahren Sie schneesicher

Wenn das Auto auf Schnee untersteuert

Wenn Ihr Wagen beginnt, über die Vorderräder zu schieben, helfen weder Gasfuß noch Gegenlenken. Dann heißt es: Fuß vom Gas nehmen und auskuppeln, damit die Räder erst mal wieder Grip bekommen. Auch danach sind ruckartige Lenkbewegungen die falsche Reaktion, sonst ist der Grip gleich wieder weg. Richtig ist, lediglich eine Handbreit einzulenken und so zu versuchen, zurück auf die Ideallinie zu kommen - wenn es dann nicht schon zu spät ist. Man darf die unterschiedlichen Bedingungen nicht unterschätzen: Während die Reifen bei trockener Fahrbahn hohe Seitenführungskräfte übertragen können, kommt man im Schnee bei hoher Geschwindigkeit schnell von der Straße ab. Also rechtzeitig Fuß vom Gas.

So fahren Sie richtig mit Schneeketten

Auf geschlossener Schneedecke bieten Schneeketten klare Vorteile bei der Traktion.

Sind die Schneeketten korrekt montiert, vorausschauend fahren und durchdrehende Räder sowie abruptes Bremsen vermeiden. Zum Anfahren mit Schneeketten können Sie ESP oder ähnliche Traktionshilfen kurzzeitig ausschalten. Damit können Sie die einen kontrollierten Schlupf der Räder zulassen, was die Vortriebskraft erhöht.


Achtung


Das Produkt wird in Varianten angeboten. IT, FR: pewag snox, andere Länder: pewag snox pro